Vorausschauende Nachfolgeregelung umgesetzt

Ein Beispiel von vorausschauender Planung der Nachfolgeregelung wurde Wahl Glas- und Metallbau AG umgesetzt. 2015 hat Philipp Krummenacher die Firma verlassen und per 31.12.2016 ist nun auch Markus Wahl aus dem Unternehmen ausgetreten. Beiden gebührt grossen Respekt für die Aufbauarbeit in den letzten Jahrzehnten. 

 

Per 1. Januar 2017 ist die Nachfolge umgesetzt worden, als neue Inhaber fungieren Samuel Strub und Patrik Schmid, die zusammen auch die Geschäftsleitung der Firma bilden. 

Im Zuge der Neuausrichtung ist denn auch der Firmenname leicht angepasst worden. Aus der ehemaligen "Wahl und Krummenacher AG" entstand die neue Bezeichnung "Wahl Glas- und Metallbau AG". Der Name "Wahl" ist dabei bewusst im neuen Namen belassen worden, um die Verbundenheit mit dem Gründer der Firma, Markus Wahl, aufzuzeigen.

 

Die beiden neuen Geschäftsleiter, Samuel Strub und Patrik Schmid, sind bereits seit 2012 in der Geschäftsleitung der Firma engagiert und werden den Betrieb nahtlos weiterführen.

 

Die Details zur Umsetzung finden Sie im pdf.

 

Download
Wahl Glas- und Metallbau AG.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB


Kommentar schreiben

Kommentare: 0